Seligenstadt, 24.09.2016, von Benjamin Kessler

Gemeinsame Ausbildung von Feuerwehr, THW und der DLRG

Zweiter gemeinsamer Ausbildungsnachmittag ein voller Erfolg

Zum zweiten Mal trafen sich am Samstag den 24.09.2016 die Seligenstädter Hilfsorganisationen zu einem gemeinsamen Ausbildungsnachmittag auf dem Gelände des THW.

60 Kameraden von allen Organisationen konnten das Sichern von Gebäuden, Decken und Wandteilen mit technischen Materialien des THW üben. In einer zweiten Station stand die technische Hilfe Verkehrsunfall mit hydraulichem Rettungsgerät sowie das Löschen von Bränden an einer Simulationsanlage auf dem Übungsplan.

Eine weitere Gruppe übte gemeinsam das Retten von verunglückten Personen im und auf dem Main. Dabei kamen alle Boote vom THW, der Feuerwehr und der DLRG zum Einsatz.

Die Verantwortlichen Alexander Zöller, Thorsten Ott (Feuerwehr), Jan Hammerschmidt (THW) und Volkmar Engelbert (DLRG) waren mit dem Ausbildungsnachmittag sehr zufrieden und lobten die Zusammenarbeit und das Engagement aller Teilnehmer.

 

 

Gemeinsame Pressemitteilung der Freiwilligen Feuerwehr Seligenstadt, dem THW OV Seligenstadt und der DLRG Seligenstadt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: