Fachgruppe Beleuchtung

Die Fachgruppe Beleuchtung (FGr Bel) verfügt über eine breite Palette von Beleuchtungsmitteln.
Damit lassen sich, insbesondere bei größeren Schadensereignissen, Strecken von ca. 150 x 20 m oder horizontale/vertikale Flächen von ca. 35 x 35 m mit gerichtetem oder blendfreiem Licht ausleuchten.

Über Energieverteiler- und Kabelsätze können großräumige Beleuchtungssysteme, auch unter Einbindung verschiedener Stromerzeugeraggregate, errichtet werden. Viele Feuerwehren fordern bei nächtlichen Einsätzen diese Fachgruppe an; auch werden z. B. größere Kontrollstellen von Zoll- und Polizeibehörden ausgeleuchtet.

 

 

MLW IV

MLW IV

Technische Daten:

  • Funkrufname: Heros Seligenstadt 34/34
  • Kennzeichen: THW 83815
  • Hersteller : Mercedes Benz
  • Modell: Ateco 1329 AF
  • Leistung: 286PS
  • Sitzplätze: 6+1
  • Leergewicht: 8120 kg
  • Zul. Gesamtgewicht: 13100 kg
  • Zuladung:    4980 kg
  • Indienststellung: 06.2011
  • Automatikgetriebe
  • permanenter Allradantrieb
  • zuschaltbare Differenzialsperre
  • geländegängig
  • 4m BOS-Funkgerät incl Digitalfunkvorrüstung
  • Schneeketten
  • Ladungssicherungsmaterial
  • 2 Feuerlöscher 

 

 

Beladung:

 

  • 8kVA Aggregat 4-Takt, 20l Benzinkanister, Feuerlöscher, Abgasschlauch, 3 Ersatzkanister 20L
  • 3 x Powermoon Profi1 1000W HQI auf 5,5m Stativ mit Vorschaltgerät 
  • 3 x Flutlichtstrahler HQI 1000W mit Vorschaltgerät
  • 8 x Flutlichtsprahler 1000W Halogen
  • 9 x 4,5m Stativ incl. Abspannseile und Erdanker
  • 6 x Leitungsroller 25m SchuKo -> 3 x SchuKo
  • 5 x Leitungsroller 50m SchuKo -> 1 x SchuKo
  • 1 x Leitungsroller 25m 16A-CEE -> 3 x SchuKo
  • 2 x Leitungsroller 50m 16A-CEE
  • 4 x Leitungsroller 25m 32A-CEE -> 1 x 32A CEE + 2 x SchuKo
  • 2 x 10m Verlängerungsleitung mit 3-fach Verteiler SchuKo
  • 2 x 10m Verlängerungsleitung SchuKo
  • 4 x 3-fach Verteiler SchuKo
  • Werkzeugtasche "Elektriker" mit Duspol
  • MultiMeter
  • LuxMeter
  • Gitterbox mit 6m Kurbelmast, 1000W Halogenstrahler

Lichtmastanhänger

Lichmastanhänger

Technische Daten: 

  • Kennzeichen: THW-80202
  • Motor: 3-Zylinder Deutz Diesel
  • Aggregatleistung: 20kVA
  • Lichtkreuz: 4x1000W HQI + 2x1500W Halogen, elektr. schwenk- und neigbar
  • Leuchtfläche: 2.700m2 /100m x 27m bei min 10lx
  • Max Windstärke: 11 Beaufort (110km/h)
  • Lichtpunkthöhe: 9m
  • Gewicht: 2500 kg
  • Indienststellung: 02.2011
  • Aufbauzeit: 3 - 5 Minuten

Ausstattung: 

  • komplett schallgedämmt
  • Fremdeinspeisemöglichkeit
  • 2 x 24V Arbeitsscheinwerfer Xenon
  • 70l Tank für 13h Volllastbetrieb
  • 20L Resevekanister
  • Werkzeugset
  • 9kW Leistungsreserve bei vollem Lichtmastbetrieb für weitere Verbraucher
  • Steckdosen: 1 x 32A CEE, 1 x 16A CEE, 3 x SchuKo