Mannschaftslastwagen Typ I

MLW 1

Der MLW 1 ist in der Regel ein Fahrzeug mit einer Doppelkabine und einer Ladefläche mit Plane und Spriegeln. Er bietet 7 Sitzplätze und verfügt über eine Nutzlast von bis zu 2 Tonnen, die maximale Anhängelast ist kleiner 2 Tonnen. Die Bezeichnung Mannschaftslastwagen 1 wird auch für ehemalige Instandsetzungstruppkraftwagen (ITrKW)[1] verwendet, welche als Basisfahrzeuge aller Instandsetzungszüge dienten. Nach der Auflösung dieser Züge wurden die Fahrzeuge für Führungs- und Transportaufgaben eingesetzt. Aktuell werden Fahrzeuge dieses Typs nicht mehr durch das THW neu beschafft.

 

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Technische Daten

 

Funkrufname
Heros Seligenstadt 34/31
Kennzeichen
THW 83359
Hersteller
Mercedes Benz
Modell
508D
Leistung
79 PS (58kW)
Höchstgeschwindigkeit
100 km/h
Hubraum
2,299ccm
Sitzplätze
1+6
Leergewicht
2,66t
Zul. Gesamtgewicht
4,6t
Anhängelast
gebremst: 2,4t & ungebremst: 1t
Indienststellung
27.11.1989