28.03.2012

Einsatz auf dem Recyclinghof in Kelkheim

Zur Unterstützung des OV Hofheim wurde die Fachgruppe Beleuchtung zur nächtlichen Beleuchtung der Löscharbeiten alamiert.

Vorbereitungen für den Einsatz des Lichtmastes

Ca. 250 Tonnen Holz brannten auf dem Recyclinghof in Kelkheim

Unter Leitung von Gruppenführer Benjamin Kessler wurde der Lichtmast nach einer kurzen Lagebesprechung vor Ort unter Atemschutz mitten in die Rauchsäule gefahren und aufgebaut.

Die Betreuung der Lichtmasten vor Ort wurde vom OV Frankfurt übernommen. Mit dem Ende des Einsatzes war die Arbeit der 3 Helfer aus Seligenstadt jedoch noch lange nicht beendet. Die Reinigung des MLW IV und des Lichtmastes nahm über 5 Stunden in Anspruch.
 


  • Vorbereitungen für den Einsatz des Lichtmastes

  • Der MLW IV

  • Der Recyclinghof steht in Flammen

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: