Seligenstadt, 26.10.2013

Gemeinsame Ausbildung der Bergungs- und Fachgruppen

An den vergangenen Ausbilgungstagen standen gemeinsame Ausbildungen aller Seligenstädter Bergungs- und Fachgruppen auf dem Ausbildungsplan

Aufbau der Pontons mit dem Ladekran

Aufbau der Pontons mit dem Ladekran

Da es für unsere Ausbildung und Einsatzbereitschaft immer wichtiger wird, dass die Helfer gruppenübergreifend eingesetzt werden können, standen gemeinsame Ausbildungen aller Seligenstädter Helfer auf dem Ausbildungsplan der September- und Oktoberausbildung.

 

An der Septemberausbildung ging es unter Leitung der Fachgruppe Wassergefahren für alle Helfer auf den Main. Nach einer theoretischen Einweisung in das Arbeiten am Wasser und die einzelnen Aufgaben an Bord ging es mit dem Mehrzweckboot und zwei Vollpontons auf dem Main in Richtung Aschaffenburg. Hier wurden vor allem spezielle Manöver wie Anlegen unter voller Fahrt, Mann-über-Board, Schleusen sowie an- und ablegen.

 

Die Oktoberausbildung fand auf dem Festplatz in Mainflingen statt. Nach der Ausbildung zum Thema Beleuchtung wurden noch einige Bergungsthemen behandelt. So wurden die Helfer in die Bedienung des Greifzugs und die Mittel der Höhensicherung eingewiesen.


  • Aufbau der Pontons mit dem Ladekran

  • Aufbau der Pontons mit dem Ladekran

  • Training - Anlegen

  • Training - Anlegen

  • Kranen der Bootsmotoren

  • Kranen der Bootsmotoren

  • In der Schleuse

  • In der Schleuse

  • Manöver auf dem Main vor Aschaffenburg

  • Manöver auf dem Main vor Aschaffenburg

  • Training - Schraubenwechsel auf dem Wasser

  • Training - Schraubenwechsel auf dem Wasser

  • In der Schleuse

  • In der Schleuse

  • Kranen der Bootsmotoren

  • Kranen der Bootsmotoren

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: